+ 49 (0) 8221 - 905 0
Klotz Spezialmaschinen

Automatische Bandzuführung

Aufgabe:

Für eine Hochleistungsanlage wurde eine Haspel benötigt, die während des Ablaufs wechselseitig beschickbar sein soll.

Die seitlichen Führungen des Coils müssen stabil sein und garantieren, dass keine Beschädigungen am Band auftreten.

Außerdem müssen Coils bis 800 mm Außendurchmesser bei einem minimalen Innendurchmesser von 250 mm aufgespannt werden können.

Eine zusätzliche Bedingung ist, eine Reserveschlaufe zwischen Haspel und Maschine zu bilden.

Lösung:

Ein Umschaltgetriebe wurde so schmal ausgeführt, dass beim Bandwechsel keine Wendung der Haspel, wie üblich, notwendig ist.

An einem Hebel wird lediglich die Drehzahl umgeschaltet.

Der Motor treibt die Haspel über eine Rutschkupplung an, so dass kein ruckartiger Lauf entsteht.

Die seitlichen Coilführungen sind aus Aluminiumguss gefertigt und eloxiert.

An den Speichen der Seitenteile befinden sich exzentrische Spanner für die Coilaufnahme.

Die Haspel ist mit einer Kontaktplatte ausgerüstet und gewährleistet mit dieser zusammen eine zugfreie Beschickung der Anlage bei hoher Leistung.

Auf Wunsch kann zu dieser Einrichtung ein Bandentgrater geliefert werden.

Technische Daten:

  • min. Innendurchmesser: 250 mm
  • max. Außendurchmesser: 800 mm
  • max. Gewicht: Coilgewicht 50 kg je Scheibe